Startseite
    Wettkämpfe
    Training
    Literatur
    Musik
    allgemeine Betrachtungen
  Über...
  Archiv
  Fun
  Sprüche
  Einleitung
  Gästebuch

Webnews



http://myblog.de/cookie-monster

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erstens kommt es anders....

... und zweitens als man denkt.

Nach dem Nachtdienst war ich platt, so platt, dass erstmal drei Stunden Schlaf anstanden. Danach war ich- immer noch genauso platt- und dabei hatte ich mir 20 Laufkilometer fest vorgenommen.

Schon beim Anziehen schrie alles- weiterschlafen, nicht laufen, neeee. Aber irgendwie- nicht laufen ist doof, in Martins Blog hab ich bereits mit 71 Wochenkilometern angegeben- und da die von heute dazu gerechnet- na auf geht's. Aber es geht zwei Steigungen rauf auf der geplanten Strecke- nein, flach und kürzer. Na dann, nachdem es scheinbar nicht anders geht. Aber die Rechnung hatte ich ohne das innere Rennpferd gemacht: Es ging los, die Beine wurden wach, der Rest ebenfalls- also kleine Schleife- dann wären es immerhin 12 km. Nach rechts geht es den Humbergturm rauf- hatte ich vergessen zu denken? Hatte ich vergessen, dass ich diesen Weg gewählt hatte, um den Steigungen auf der anderen Strecke zu entgehen? Egal, die Beine nahmen überraschend leicht die Serpentinen den Berg hoch Fahrt auf. Am Humbergturm angekommen gab ich mir dann doch noch den Rest und jagte auf den Turm- ohne Stufen zu zählen. Herrlicher Rundblick über den Pfälzerwald von oben- runter über die rückwärtige Bergseite. Ich musste bekloppt sein. Aber ich hab den Weg den Berg rauf eines vergessen: Runter ist schlimmer- so ging die Runde bis 23 Kilometer weiter- um dann in der "Roten Hohl" gelandet "Töchterchen" zu spielen- ich hab mich von meinem Papa abholen lassen, ich wollte nicht mehr- noch 4 Kilometer bis nach Hause und ich wäre futsch gewesen- und das vorm Dienst.

8.7.07 21:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung