Startseite
    Wettkämpfe
    Training
    Literatur
    Musik
    allgemeine Betrachtungen
  Über...
  Archiv
  Fun
  Sprüche
  Einleitung
  Gästebuch

Webnews



http://myblog.de/cookie-monster

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es war fällig...

...der Dämpfer. Wähnte ich mich am Sonntag nach erfolgreicher läuferischer Humbergbesteigung in einem Anflug von Runners High schon als zukünftige "Queen of the ring" und pausierte am Montag aus Vernunfts-/ Müdigkeitsgründen lief es gestern saumäßig mies an. Naja, eigentlich machte ich optimistisch den Annanaseisbecher vorm Training dafür verantwortlich, doch heute morgen, als ich eigentlich laufen wollte wurde ich eines Besseren belehrt. Lymphknoten auf "sichtbarkeitsniveau" angeschwollen, jede Bewegung des linken Beins schmerzte in der Leiste und im Rücken, Bewegungen sowieso nur noch eingeschränkt möglich- kurzum, laufen impossible.

Was also macht ein Krümelmonster, das nicht laufen kann? Richtig, Powercarboloading für morgen. Kann man an einem Tag drei Teller Bratkartoffeln mit Salat, vier Käsebrötchen, drei Scheiben Marmeladen-/ Honigbrot, drei Tafeln Schokolade, vier Packungen Kekse, fünf Power Bars "Cookie and Cream", eine Packung Cornie Müsliriegel Buttermilch Lemon, eine Dose Haribo Primavera, vier Eisdonuts, zwei Stücke Schokokuchen, eine Packung Kinderriegel, fünf Bananen, drei Äpfel, zwei Birnen und zu guter Letzt eine selbstangerührte Packung "Paradis Creme" Zitronengesccmacksrichtung futtern? Ja, man kann und zwar deutlich ohne Überschreitung der K**grenze.

Na dann hoffen wir mal, dass ich morgen wieder laufe...

11.7.07 23:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung